NACKTMULLE SPRECHEN DIALEKT

Unglaublich, aber wahr: Nacktmulle sprechen Dialekt. Das haben Forscher des Max-Delbrück-Instituts in Berlin herausgefunden. Wie sie das gemacht haben und wie die Nacktmulldialekte klingen, erfahrt ihr hier.

Foto aus dem Artikel

Der Mondfisch in der Waschanlage

Andrea Schomburg und Dorothee Mahnkopf

Ein Bilderbuch für Kinder im Bilderbuchalter und Ältere mit wunderschönen Illustrationen und toll gereimten Texten. Inhaltsangabe des Verlags:

Tanzende Blaufußtölpel, pupsende Heringe und schießende Pistolenkrebse? Gibt es wirklich! Andrea Schomburg erklärt uns die kuriosen Eigenarten von zehn Tieren in spritzigen Reimgeschichten. Dorothee Mahnkopf setzt diese Skurrilitäten in einprägsame Bilder um, vom Meeresgrund bis in den Dschungel.

– Klar, dass auch Nacktmulle dabei sind. Zu bestellen ist das Buch überall im Buchhandel und direkt beim Tulipan-Verlag. Es ist auch in einer (günstigen) Sonderausgabe der Kölner Leseaktion Junges Buch für die Stadt erschienen. Lohnenswert!

Nacktmull Rufus als Held einer Fernsehserie

Kim Possible ist eine Zeichentrickserie der Walt Disney Company aus den Jahren 2002 bis 2007 mit über 100 Folgen in vier Staffeln. Alles Wichtige zu dieser Serie findet ihr im Wikipedia-Artikel.

Kim ist eine Jugendliche, die mit ihren Freunden Ron und Wade immer wieder die Welt von bösen Schurken retten muss. Ron hat stets seinen Nacktmull Rufus dabei, der mit seinen besonderen Fähigkeiten die Jugendlichen im Kampf gegen das Böse unterstützt. Ron hat sich für Rufus entschieden, weil er ein eigenes Tier wollte, aber sein Vater eine Tierhaarallergie hat. Die Serie war in den USA sehr erfolgreich und wurde nicht nur von Kindern, sondern mindestens ebenso gern von Jugendlichen und Erwachsenen angeschaut.

2018 ging das Gerücht vom Plan einer Realverfilmung der Geschichte. Ob das Vorhaben umgesetzt wurde oder noch wird, ist mir nicht bekannt.

In einem rund fünfminütigen Youtube-Video von 2019 mit dem Titel Rufus Cam | Kim Possible | Disney Channel Original Movie könnt ihr nicht nur Rufus kennenlernen, sondern auch Einiges über Nacktmulle sehen und erfahren. Der Ton dazu ist stellenweise ganz schön anstrengend, aber er lässt sich ja abstellen … Sehenswert ist das Video allemal. Durchaus lesenswert ist auch die deutsche Fanseite von Kim Possible.

I